Carina Heer | Texte

 

Publikationen und betreute Projekte eine Auswahl



 

DAS PERFEKTE GESCHENK

Teufelsweiber. 100 Frauen, die die Welt auf den Kopf stellten (Benevento, Herbst 2018)

Dass Frauen manchmal richtig intelligent sein können, ist inzwischen auch in der hintersten Bank angekommen. Aber können sie auch mutig sein? Abgezockter als Lehmann Brothers? Witziger als Bastian Pastewka? Cooler als James Dean? Oder sogar grausamer als Jack the Ripper?

Aber ja doch! In diesem Buch zeige ich, was Frauen alles so drauf haben.







IM FRÜHJAHR 2018 ERSCHIENEN:

Dachschaden kann man nicht versichern. Die wunderbare Welt unserer Psyche (Goldmann, Frühjahr 2018)


Ein Ghostwriting-Projekt mit der Psychotherapeutin Kristina Fisser, die erklärt, warum es total normal ist, nicht normal zu sein, und was wir auch als "Gesunde" aus der Psychologentrickkiste für unseren Alltag mitnehmen können.








DER SPIEGEL-BESTSELLER:

Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut!: Aus dem bewegten Leben einer Altenpflegerin (Heyne, Frühjahr 2015)

Ein Ghostwriting-Projekt mit der Altenpflegerin Stefanie Mann, die aus ihrem witzigen, berührenden, skurrilen Leben als Fachkraft in einem Altenheim erzählt.

NOCH NICHT GELESEN? DANN WIRD ES ZEIT ...




**********





Rieger, Armin: Der Pflege-Aufstand. Ein Heimleiter entlarvt unser krankes System. Würdige Altenpflge ist machbar (Ludwig, Frühjahr 2017)



Kaniuth, Madlen: Dicke Beine trotz Diät. Mein Leben mit Lipödem (riva, Frühjahr 2015)


Golluch, Norbert: Warum Angela Merkel eigentlich ein Wessi ist, man Eier nicht abschrecken muss und Erdnüsse keine Nüsse sind (riva, Herbst 2014).


Zobel, Dave:Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory:
Komplizierte Phänomene einfach erklärt, sodass sogar Penny sie verstehen würde (riva, Frühjahr 2016).




Groening, Matt: Die Welt der Simpsons. Der ultimative Episoden-Führer (riva, Herbst 2014).


Hatt, Hans/Dee, Regine: Das kleine Buch vom Riechen und Schmecken (Knaus, Frühjahr 2012).


Heer, Carina: Gattungsdesign in der Wiener Moderne. Traditionsverhalten in Dramen Arthur Schnitzlers und Hugo von Hofmannsthals (utz, Herbst 2014).


Herles, Benedikt: Die kaputte Elite. Ein Schadensbericht aus unseren Chefetagen (Knaus, Herbst 2013).


Faktastisch: Nilpferde furzen durch den Mund. Einfach faktastisch! (riva, Herbst 2013).


Meyer, Ulrich: Das läuft schief in unserem Land. Ein Plädoyer für mehr Herz, Anstand und Verantwortung (riva, Herbst 2014).